Kontakt      Impressum  

    Mercedes-Benz W201 16V Club e.V.

   
   
Infos zum Club

Der Mercedes-Benz W201 16V Club e.V. formierte sich bereits 2001 und wurde 2002 schließlich als eingetragener Verein gegründet. Das im Mittelpunkt stehende Fahrzeug, der Mercedes-Benz W201 Sechzehnventiler, war bereits zu diesem Zeitpunkt – nämlich gerade einmal knappe 9 Jahre nachdem der letzte Wagen seiner Klasse vom Band rollte – ein selten werdendes Fahrzeug. Er war einerseits zu alt und zu speziell, als dass sich jede Werkstatt um die Ecke damit ausreichend gut auskannte, andererseits aber noch zu jung, als dass sich Young- oder gar Oldtimerclubs mit diesem Fahrzeugtyp beschäftigten.

Dennoch Eines war uns damals schon klar: Er wird in naher Zukunft mit Sicherheit etwas ganz Besonderes und Begehrenswertes sein, nicht zuletzt deshalb, weil man mit ihm bzw. seinen Weiterentwicklungen sehr große Rennsporterfolge verzeichnen konnte und damit eine ganze Generation Motorsportfans begeistert hatte.
Diese Fans werden bestimmt irgendwann wieder kommen, dachten wir uns. Und genau so war es. Es dauerte gar nicht lange, bis wir den ersten Begeisterten für uns gewinnen konnten, der sogar heute noch mit einem der Rennfahrzeuge auf die Piste geht; und eben so schnell ging es, bis wir den ersten Zuspruch aus dem Kreise derer bekamen, die diese Autos damals mit entwickelt hatten. Mittlerweile dürfen wir sogar einen Nardo-Rekordfahrer als Ehrenmitglied in unserer Clubdatei führen, worauf wir (und er) sehr stolz sind.
Genauso außergewöhnlich wie das Objekt also, um das sich alles dreht, genauso außergewöhnlich ist dieser Club. Seit seiner Entstehung erfreuen wir uns einer stetig wachsenden, aber familiären Gemeinde, die nunmehr über 50 Mitglieder zählt und in ihrem Internetforum bereits weit über 300 Lesern und Schreibern eine Austauschplattform bietet.

Mit unserer Arbeit unterstützen wir beim Fahrzeugkauf, wir helfen bei technischen Problemen mit dem nötigen Fachwissen und Spezialwerkzeugen, also mit Rat und Tat, und wir versuchen stets, die Originalität der Autos zu erhalten. Unsere Erfahrungen um den Sechzehnventiler haben wir übrigens auch in einer Kaufberatung zusammengeschrieben. Nähere Infos hierzu finden Sie unter der Rubrik „Die Autos“. Um eine Leseprobe der Kaufberatung anzusehen, klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.

Zum Clubleben gehören selbstverständlich auch der regelmäßige Austausch an Stammtischen und bei verschiedenen Veranstaltungen unter dem Jahr, wie beispielsweise Technik-Workshops, organisierten Jahrestreffen und/oder kleineren regionalen Ausfahrten.
Interessiert? Über unseren Flyer (siehe Bild unten), sowie in den Unterrubriken „Mitgliedschaft“, „Terminkalender“ usw. finden Sie viele weitere nützliche Informationen rund um den Club und seine Mitglieder. Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Vorstandsteam des Mercedes-Benz W201 16V Club e.V.

1. Vorstand:
2. Vorstand:
Vorstand Finanzen:

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit:
Vorstand Technik:

Christoph Rieger
Thomas Schneider
Siegbert Mäule-Helten
Ferdinand von Kageneck
christoph.rieger (at) w201-16v-club.de
thomas.schneider (at) w201-16v-club.de
siegbert.maeule (at) w201-16v-club.de
ferdinand.kageneck (at) w201-16v-club.de

© Mercedes-Benz W201 16V Club e.V. (2002-2017)